Datenschutz

 

Datenschutzerklärung

 

Verantwortliche Stelle im Sinne der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) ist:

Wellkawee Service-Center GmbH

Kochertalstraße 18

73431 Aalen

gesetzlich vertreten durch den Geschäftsführer Martin Popp

E-Mail: info@wellkawee.de

Telefon +49 (0)7361 / 3781-0

Telefax: +49 (0)7361/3781-70

 

Nachfolgend informieren wir Sie darüber, wann wir welche personenbezogenen Daten von Ihnen speichern und wie wir Ihre Daten verwenden. Personenbezogene Daten im Sinne des Art. 4 Ziff. 1 DS-GVO sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierbare natürliche Person („betroffene Person") beziehen. Als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind, identifiziert werden kann.

1. Information über die Erhebung personenbezogener Daten bei Kontaktaufnahme per E-Mail oder über ein Kontaktformular

Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail oder über ein Kontaktformular werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (insbesondere Ihre E-Mail-Adresse, ggf. Ihr Name und Ihre Telefonnummer) von uns gespeichert, um Ihre Fragen zu beantworten. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.

2. Information über die Erhebung personenbezogener Daten bei Besuch unserer Website

Bei einer rein informatorischen Nutzung unserer Website, wenn Sie sich also nicht registrieren oder uns anderweitige Informationen übermitteln, erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt.

Wenn Sei unsere Website betrachten möchten, erheben wir auf der Rechtsgrundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 f) DS-GVO die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten:

IP-Adresse des anfragenden Rechners,Datum und Uhrzeit des Zugriffs,Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT),Name und URL der abgerufenen Datei,Website, von der aus der Zugriff erfolgt (Referr-URL),verwendeter Browser und ggf. das Betriebssystem sowie der Name Ihres AccessProviders.

Die Daten werden ebenfalls in den Logfiles unseres Systems gespeichert. Informationen in den Logfiles werden aus Sicherheitsgründen (z. B. zur Aufklärung von Missbrauchs- oder Betrugshandlungen) für die Dauer von maximal 30 Tagen gespeichert und danach gelöscht. Daten, deren weitere Aufbewahrung zu Beweiszwecken erforderlich ist, sind bis zur endgültigen Klärung des jeweiligen Vorfalls von der Löschung ausgenommen.

3. Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich zu dem Zweck, zu dem sie uns diese Daten überlassen haben, also z.B. zur Beantwortung Ihrer Anfragen oder Abwicklung von Verträgen.

Ihre Daten werden nur an Dritte weitergegeben oder sonst übermittelt, wenn dies zum Zwecke der Vertragsabwicklung erforderlich ist, Sie Ihre Einwilligung erteilt haben oder wir zur Weitergabe aus rechtlichen Gründen oder aufgrund behördlicher Anordnung verpflichtet sind.

4. Cookies und Webanalysedienste

Wir setzen auf unserer Website keine Cookies oder Webanalysedienste ein, die dazu dienen können, das Zugriffsverhalten des Nutzers nachzuvollziehen.

5. Verwendung von Google Maps

Wir verwenden auf unserer Website Google Maps API, um Ihnen geografische Informationen zu unserem Standort darzustellen. Beim Einsatz von Google Maps werden von Google auch Daten über die Nutzung der Kartenfunktionen erhoben, verarbeitet und genutzt. Weitere Informationen über die Datenverarbeitung durch Google können Sie den Google-Datenschutzhinweisen entnehmen. Dort können Sie im Datenschutzcenter auch Ihre persönlichen Datenschutz-Einstellungen verändern.

6. Social-Media Plugins

Wir nutzen Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, welches von Facebook, Inc., 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA, betrieben wird. Dadurch können Sie einen bestimmten Inhalt unseres Angebots mit anderen Facebook-Nutzern teilen oder uns bei Facebook folgen. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie unter http://developers.facebook.com/docs/plugins/. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenverarbeitung können Sie den Facebook-Datenschutzhinweisen entnehmen.

7. Ihre Rechte

Sie haben gegenüber uns folgende Rechte bezüglich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

Recht auf Auskunft gemäß Art. 15 DS-GVO

Recht auf Berichtigung gemäß Art. 16 DS-GVO

Recht auf Löschung gemäß Art. 17 DS-GVO

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung gemäß Art. 18 DS-GVO

Recht auf Datenübertragbarkeit gemäß Art. 20 DS-GVO

Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung gemäß Art. 21 DS-GVO

Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren.

Stand Mai 2018

hoch zum Seitenanfang